Sternenregen | Debut-Album

Sternenregen_Webmappe-1STERNENREGEN, das sind die beiden Musiker Diana und Mario Berk. Am 7. Februar 2014 erscheint unter dem Titel „Wie groß ist unendlich“ ihre insgesamt dritte CD, gleichzeitig die erste Produktion bei ihrem neuen Label TELAMO. Ausgestattet mit höchster Musikalität und ebenso viel sensiblem Gefühl nehmen die beiden seit März 2011 mit großer Resonanz im Musikgeschäft Fahrt auf. Ausgelöst durch einen euphorisch bejubelten Auftritt beim „AMIGOS – Freunde treffen Freunde Fest“ – 2010, begann wenige Monate später ihre Karriere. Dem komplett selbst komponierten und selbstgetexteten Album „Herzschlag“ und der CD „Träume können fliegen“ folgt nun beim neuen Plattenlabel TELAMO die neue Produktion „Wie groß ist unendlich“ – der nächste professionelle Schritt zu einer weiter erfolgreichen Musikkarriere.
Dem Anspruch der beiden Vollblutmusiker folgend, sind auch auf der neuen CD ein großer Teil der Lieder selbst komponiert und getextet. Aber auch namhafte Autoren wie Tobias Reitz wirkten bei den Texten für dieses Album mit. Jean Frankfurters Adam & Eve-Klassiker „Dann kommt der Sonnenschein“ ist auf dem neuen Album zu hören, präsentiert sich aber im zeitgemäß frischen Sound mit den Stimmen von STERNENREGEN. A&R-Legende Toni Kellner unterstützte und betreute die beiden mit seinem großen Erfahrungsschatz vor und während der Aufnahmen beim bekannten Produzenten Christian Zierhofer in dessen Stella Musica Studio in Wiener Neustadt

*Die digitale Pressemappe beinhaltet Info/Bio, Bilderdownload, MP3-Player, 2 Videos, Kontakt. Weitere Informationen zum Künstler: www.sternen-regen.com